Fußball und Social Media

Diesen Montag fand eine sehr interessantere Ausgabe des Digitalen Quartetts statt, die vor allem schmackhaft besetzt war. Marcell Jansen (HSV-Profi), Jörn Wolf (HSV-Mediendirektor), Kai Pahl (@dogfood, Allesaussersport.de), David Nienhaus (@ruhrpoet, Sportredakteur bei der Waz-Gruppe) diskutierten mit den Gastgebern Thomas Knüwer, Daniel Fiene und einem sich später dazu schaltenden Richard Gutjahr das Thema „Fußball und Social Media“.

Ich konnte die Runde nicht live verfolgen, da ich erst hinter dem Lenkrad auf der Autobahn zwischen Stuttgart und München und anschließend vor dem Bildschirm mit der Übertragung Bayern – Rehden saß. Allerdings ist der Mitschnitt der Sendung auch im Nachhinein (ohne die dazu gehörende Live-Twitterdebatte) interessant.

Da ich privat und beruflich schon lange mit dem Thema zu tun habe, komme ich um ein paar Anmerkungen zur Sendung nicht herum. Ich will weiterlesen!