Hängengeblieben (03): Die Links der Woche

Unzählige Links schwirren täglich in den sozialen Netzwerken an mir vorbei. Diese 12 sind diese Woche bei mir hängengeblieben:

Im Twitter-Maschinenraum: Analytics jetzt mit Impressions
Twitter misst natürlich die Interaktion seiner Benutzer mit einzelnen Tweets, auch im Hinblick auf die oft enthaltenen Links (u.a. über den hauseigenen Linkverkürzer “t.co”). Erfreulicherweise gibt es schon seit einigen Monaten für viele Benutzer unter analytics.twitter. (628 Wörter)

Lasst die Trolle verhungern
Gegen Saboteure im Netz hilft Gelassenheit und Diskussion – viel Diskussion. In diesen Tagen sind viele Nachrufe zu lesen: auf die freie Rede im Internet. Das ist wohl stark übertrieben. (637 Wörter)

Nachrichten statt Selfies
Snapchat ist bislang vor allem für Nacktfotos und Selfies bekannt. Das könnte sich ändern. Einem Bericht zufolge verhandelt der Dienst mit mehreren Medienhäusern über eine Kooperation. Auch die größte Online-Zeitung der Welt soll darunter sein. (458 Wörter)

What Facebook doesn’t show you
When you spend a day with something that knows you in ways you don’t know yourself, you learn that maybe you aren’t quite as interested in the things you think you are. (1179 Wörter)

News-Meldung
Shad Forsythe ist jetzt ein Gunner. Zehn Jahre lang machte er die deutschen Nationalspieler fit. Nach dem WM-Triumph wechselte er zum Premier-League-Traditionsklub FC Arsenal, und soll dort helfen, den ersten Meistertitel seit 2004 zu holen. (1455 Wörter)

This Entrepreneur Raised $2M With A Five-Slide Presentation — About Nothing
He may sound crazy, but there’s a method to his madness. Itay Adam is already well-funded and staffed to create “the next big thing.” All that remains is to come up with an idea. (1074 Wörter)

Ex-Fußballstar u. Journalist Thomas Helmer über Fußballer-Interviews
Am Freitag, den 15. August, startet wieder der DFB-Pokalwettbewerb, am Freitag, den 22. August, die Fußball-Bundesligasaison 2014/2015. Dann werden Sportjournalisten wieder viele Spiele sehen – und noch viel mehr Spieler-Interviews führen müssen. (1950 Wörter)

Digitale Zivilcourage
Wir müssen reden. Übers Reden. Vielmehr: schreiben übers Schreiben. Mindestens dieses eine Mal noch. Denn die Aggression in der Kommunikation gehört derzeit zu den wichtigsten Themen des digitalen Wandels. (1167 Wörter)

The Van Gaal Dossier
Louis van Gaal grew up in Amsterdam. His parents were devout Catholics, his father a ruthless disciplinarian who organised the family along a rigid division of labour. Under the system, each child had a certain household chore assigned to them. One would set the table. Another would do the dishes. (4321 Wörter)

A 13-year old just came up with the perfect anti-trolling weapon
The Internet is filled with many trolls, and one young scientist has figured out how to stop them… some of the time, at least. Trisha Prabhu is just 13 years old, but she already has a study that got her a spot in Google’s 15 Global Science Fair finalists, and it’s quite an interesting one. (366 Wörter)

The Seattle Sounders Football Club scores big with wearable technology
More than 26 million viewers in the US tuned in to watch Germany defeat Argentina in the 2014 World Cup Final. The match, which featured no American-born players, touchdowns, home runs or three-pointers, was the most-watched soccer match in US history. (950 Wörter)

Irgendwas mit Innovation
Vorweg: Lesen Sie diesen Text nur, wenn Sie gute Nerven haben. Lesen Sie ihn nicht, wenn Sie möglicherweise Freiberufler werden wollen und romantische Vorstellungen von dieser Form des Arbeitens haben. (937 Wörter)

Helft mir, aus dieser ganz guten Idee eine hervorragende zu machen und postet eure Lieblingstexte der Woche in die Kommentare. Ich freue mich – denn irgendetwas ist immer nicht hängengeblieben!

Dieser Artikel wurde mit dem WordPress-Plugin WP-Stacker erstellt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>